Mischbetrieb

Bei Tankstellen mit Shop/Kasse , die nachts geschlossen werden (also kein 24 h Betrieb) wird der Tankautomat meist als Nachtautomat betrieben, um den Kunden auch außerhalb der Öffnungszeiten eine Tankmöglichkeit anzubieten. Je nach Art der Tankstelle könnte der parallele Betrieb in/outdoor durchaus auch eine sinnvolle Variante darstellen. Jedoch scheitert der Einsatz des Tankautomates bzw. einer Fast Lane (säulenintegrierter Kartenleser) parallel zum Kassenbetrieb  meist an den damit verbunden Risiken der Fehlbedienung bzw. bewusster Kundenmanipulation. Durch die Entwicklung diverser, höchst ausgefeilter Sicherheitsvorkehrungen in unserem System haben wir die Schwachstellen dieser Betriebsart eliminiert und bieten unseren Kunden hierfür eine skalierbare Lösung, die sich selbst bei extrem hoch frequentierten Tankhöfen bestens bewährt hat.